Fire TV Stick schaltet den Fernseher ein

Seit ein paar Tagen habe ich ein komisches Phänomen. Ab und an schaltet sich der Fernseher ein und präsentiert die Startseite meines Fire TV Sticks. Ich habe etwas gebraucht, um den Zusammenhang zwischen der Alexa-App meines Smartphones und dem Anschalten zu bemerken. Fakt ist, sobald ich die Alexa-App auf dem Smartphone starte startet auch der Fernseher.

Das hängt wohl mit meinem Fire TV Stick zusammen, der dann aus dem Ruhezustand aufwacht und dank CEC eben das TV-Gerät startet. Ich habe etwas geforscht und festgestellt, dass auf dem Stick am 29.Oktober ein Update auf Fire OS 5.2.6.7 gelaufen ist. Mich nervt das Ganze. Es kann nicht sein, dass eben diese Android-App so ganz nebenbei Dinge einschaltet. Nach längerem Suchen habe ich es nun geschafft dem Fire TV Stick wenigstens das Aktivieren des TV’s abzugewöhnen. Der Weg ist ganz einfach in den Einstellungen zu finden. Dort ist der Punkt „HDMI CEC-Gerätekontrolle“ unter „Töne und Bildschirm“ zu finden. Der Stick erwacht jetzt zwar noch immer aus dem Ruhezustand, schaltet aber den Fernseher nicht mehr an.