Firefox 73.0.1 beseitigt Fehler

Mozilla hat seiner neuen Version von Firefox ein Update spendiert. Das ist nix Neues. Mozilla macht das schon immer so. Zuerst eine neue Version veröffentlichen und anschließend die Fehler beseitigen. Firefox 73.0.1 kommt nicht ganz unerwartet. Bereits heute Morgen konnte man das bei Reddit nachlesen. Sogar die Änderungen sind dort aufgeführt.

Geändert an Firefox 73.0.1

  • Abstürze auf Windows-Systemen mit Sicherheitssoftware von Drittanbietern wie 0patch oder G DATA wurden behoben (Bug 1610790)
  • Der Verlust der Browserfunktionalität wurde unter bestimmten Umständen behoben, z.B. wenn der Windows-Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird oder benutzerdefinierte Anti-Exploit-Einstellungen vorgenommen wurden (Bug 1614885).
  • Probleme beim Herstellen einer Verbindung zur RBC Royal Bank-Website behoben (Bug 1613943)
  • Problem, bei dem Firefox beim Verlassen des Druckvorschau-Modus unerwartet beendet wurde (Bug 1611133)
  • Abstürze beim Abspielen verschlüsselter Inhalte auf einigen Linux-Systemen behoben (Bug 1614535)