Keine Updates mehr für alte Huawei Smartphones

Aus die Maus! Für unser altes Huawei MediaPad M5 lite wird es wohl keine Updates mehr geben. Grund: Die USA haben die Sonderregelung mit dem chinesischen Unternehmen nicht mehr verlängert. Google und Huawei sind schon lange keine Freunde mehr. Die ganze Zeit haben wir das mit unserem Tablet jedoch nicht gemerkt. Huawei hat regelmäßig das Android 8 Tablet mit Sicherheitsupdates versorgt. Damit ist nun Schluss. Heise meint dazu:

Bislang konnten Huawei-Handys, die vor Mai 2019 in den Handel kamen, Android weiterhin uneingeschränkt nutzen und Software-Updates beziehen. Möglich war das aber nur aufgrund der Sonderlizenz. Ohne diese Ausnahmeerlaubnis ist die Zukunft dieser Huawei-Handys derzeit unklar

Heise

Es sieht so aus, als ob wir das Tablet mittelfristig auf den Müll werfen können. Verkaufen kann man so was wohl nicht mehr.