Microsoft Edge Stable 87

Microsoft hat dem neuen Chromium Browser ein größeres Update verpasst. Aktuell ist jetzt die Version 87. Dieses Update bringt einiges Neue mit, dass ich nachfolgend aufliste.

Neuerungen

  • Automatische Umleitung für inkompatible Webseiten vom Internet Explorer zu Microsoft Edge
  • Kioskmodus-Datenschutzfunktionen
  • Shopping-Funktionen
  • ClickOnce-Bereitstellung
  • Neue Registerkarte „Enterprise New Tab“
  • Unterstützung der TLS-Token-Bindung
  • Tastaturunterstützung für den Textmarker in PDF-Dateien

Quelle: Deskmodder

Wenn ich mir obige Liste so anschaue, dann muss ich sagen da ist aus meiner Sicht einiges Unnütze dabei. Aber es geht noch schlimmer. Heute habe ich festgestellt, dass Microsoft über die Einstellungen in Windows 10 versucht Edge als Standardbrowser und als Suchmaschine Bing festzulegen. Der Versuch diesen dezenten Hinweis mittels „Bestätigen“ (vorher den Checkbutton bei „Bing als Standard­such­maschine“ entfernt) dauerhaft zu entfernen scheitert. Der Hinweis bleibt. Schlimmer und aufdringlicher geht’s nicht mehr!