Neuerungen in Firefox 80

Eigentlich dachte ich ja die neue Firefox-Version bringt nichts an erwähnenswerten Neuerungen. Doch in den Release-Notes gibts doch eine Sache, die der Erwähnung wert ist. Der Browser kann ab sofort unter Windows als Standard-Anwendung zum Öffnen von PDF-Dateien eingestellt werden. Das macht dann Sinn, wenn man sowieso ausschließlich Firefox nutzt. Beim Öffnen einer PDF startete dann die ganze Zeit Edge. Das kann man mit dieser Version ändern.

Firefox 80 als Standardanwendung für PDF