Android Messenger Dienst RCS

Aktuell beschäftigt mich der Messenger Dienst RCS. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich davon noch nichts gehört. Seit gestern ist das Web voll mit den News, dass Congstar diesen Messenger einführt. Und auch ich habe eine Mail von Congstar erhalten, denn wir nutzen einen Tarif bei Congstar.

Congstar Mail zum Thema RCS
Congstar Mail zum Thema RCS

RCS ist ein kostenloser Chat-Service für Android. So steht es in der Mail. Nutzen kann man ihn mit Hilfe der auf den meisten Smartphones installierten Messenger-App. Kommt die Frage auf, ob ich als Nutzer eines Telekom-Mobilfunk-Anschluss das auch kann. Die Antwort steht hier in diesem Artikel. Vodafone und Telekom (Stand 20.11.2019) bieten diesen Chat-Service. O2 und Congstar demnächst.

Ob das auf dem eigenen Smartphone schon funktioniert sieht man ganz einfach. Man erkennt das am Schreiben der Nachricht. Dort steht entweder „SMS“ oder „Chat“.

Der RCS Standard ist entwickelt und beschrieben von der GSMA (der Handelsorganisation der Mobilfunknetzbetreiber auf globaler Ebene). Google hat sich entschieden, hier mitzumachen und bietet heute verschiedene Leistungen und Komponenten an. Die Telekom Deutschland hat eigene RCS-Infrastruktur im Netz aufgebaut.

Das alles und noch viel mehr steht im obigen Artikel. Bleibt noch die Frage, ob ich das auch nutze. Die Antwort ist nein! Der Grund ist einfach. Ich wäre beim Nutzen dieses Messengers ziemlich einsam. Meine ganze Family nutzt WhatsApp. Und aus diesem Grund nutze auch ich WhatsApp. Ich denke damit bin ich nicht allein. Vielen wird es so gehen. Deshalb sehe ich den neuen Dienst nicht auf der Überholspur.