Nun doch: Windows 11 auf meinem Surface Go

Das Thema Windows 11 beschäftigt mich schon seit Juni. Bis heute habe ich nicht verstanden warum Microsoft die Mindestanforderungen an den PC/Notebook/Tablet so hoch schraubt dass sehr viele Geräte dieses neue Betriebssystem auf dem offiziellen Weg nicht erhalten. Was ich auch nicht verstehe ist warum Microsoft trotzdem so viele Hintertüren offen lässt.

Fakt ist dass ich gerade hier bei meinem Surface Go schon sehr viel probiert habe. Das fängt an mit der Installation von Windows 11 im „Windows-Insider-Programm“. Nach einigen Tagen habe ich diese Version doch wieder gegen Windows 10 ersetzt. Seit dem offiziellen Release von Windows 11 habe ich dann doch wieder einen Weg gesucht um das neue BS offiziell zu installieren, musste aber einige negative Erfahrungen machen.

Die Tage bin ich auf einen Artikel von Peter gestoßen, der das Update auf Windows 11 mit Geräten die nach Microsoft außen vor sind sehr gut erklärt. Fakt ist dass die Installation per Windows 11 Setup auf einem USB-Stick und dem passenden Registy-Eintrag, so wie Peter es beschreibt, klasse funktioniert. Windows 11 läuft und das Thema ist damit für mich abgeschlossen.