Amazon Prime Music ist kaputt

Amazon Prime Music auf meinem Tablet

Ich hatte es, da ich schon seit längerem Amazon Prime Music nicht mehr genutzt, habe gar nicht mitbekommen. Aber Amazon hat wohl seinen, für Prime Mitglieder kostenlosen, Musikdienst kaputt geändert. Ich bin bei Mobilflip, dem Amazon-Watchblog und teltarif.de auf entsprechende Artikel gestoßen.

Der Musikdienst wurde um Podcasts erweitert. Außerdem hat man jetzt Zugriff auf den kompletten Musikkatalog und das ohne Werbung. Das hört sich erstmal positiv an. Allerdings kann man wohl nicht mehr gezielt einzelne Musiktitel oder Alben hören. Das alles funktioniert nur noch per Zufallswiedergabe. Auch andere Dinge wurden zum Negativen gerändert.

Die Android App wurde auch neugestaltet. Sie ist für mich jetzt unübersichtlich und zeigt nur Dinge an, die ich nicht hören möchte. Für mich ist sie unbrauchbar. Kommt noch hinzu, dass das Prime-Abo jetzt 89 € pro Jahr kostet. Das bezahle ich jetzt, obwohl ich von Amazon, mal abgesehen von den kostenlosen Lieferungen, keinen Vorteil mehr habe. Ich denke ich werde das Amazon Prime-Abo nächsten Herbst kündigen.