Mozilla, Yandex und Mail.ru

Bild: Jennifer Bourn bei WordPress
Bild: Jennifer Bourn bei WordPress

Es ist ja nix ungewöhnliches, dass Mozilla kurz nach einer neuen Firefox-Version ein Update rausbringt. Das sind dann meist Beseitigung von Sicherheitslücken oder kleinerer Fehler. Auch jetzt hat Mozilla dem neuen Firefox 98 ein Update spendiert. Einen Fehler oder Sicherheitslücke hat man aber nicht geschlossen. In den Releasenotes steht:

Yandex and Mail.ru have been removed as optional search providers in the drop-down search menu in Firefox.

Mehr steht da nicht zu dem Thema. Ich denke aber da steht der Ukraine-Krieg dahinter und finde es gut, dass Mozilla „Russland“ aus dem Browser rausschmeißt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.