Vivaldi mit scrollbaren Tabs

Die Vivaldi Macher haben die Tage ihrem Browser ein Update spendiert. Im Gegensatz zu Firefox bringt diese neue Ausgabe (Vivaldi 5.1) doch einige erwähnenswerte Neuerungen mit. Für mich sind die scrollbaren Tabs das Highlight.

Interessant ist das für Leute, die mehr Tabs offen haben als der Browser anzeigen kann. In diesem Fall kann man mit Hilfe des Mausrads durch die Tabs durchscrollen. Die Tabs bewegen sich dann von links nach rechts oder umgekehrt.

Die Funktion muss, damit das klappt, erst aktiviert werden. Die dazugehörige Einstellung ist unter „Tabs“ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.