Neuigkeiten zu Classic- und WordPress

Bild: Vagelis auf WordPress.org

Eigentlich ist das hier nicht mehr als „Werbung“ für Artikel der Seite perun.net. Die Artikel, wie könnte es bei perun.net auch anders ein, beschäftigen sich mit ClassicPress und WordPress.

  • ClassicPress: der WordPress-Ableger am Scheideweg => Link
    Ich habe schon mehrere Versuche ClassicPress zu nutzen hinter mir. Sagen wir es mal so: Wir kommen nicht zusammen. Das liegt daran, weil sich ClassicPress sehr, sehr „altbacken“ anfühlt. Jetzt lese ich in diesem Artikel, dass es sein kann, dass ClassicPress eingestellt wird. Ein Verlust wäre das für mich nicht.
  • Neue Kategorien für WordPress-Plugins und Themes => Link
    Wusstet ihr, dass es im Theme- und Plugin-Verzeichnis von WordPress.org Kategorien gibt? Ich nicht! Jetzt gibts zwei mehr. Das sind die Kategorien „Community-Themes“ und „Kommerzielle-Themes“. Die Plugins heißen entsprechend „Community-Plugins“ und „Kommerzielle Plugins“. Interessant ist die Kategorie „Kommerziell“. Bis jetzt war es immer unklar, ob das Theme wirklich kostenlos ist oder bei WordPress.org nur eine unnutzbare „Lite-Version“ angeboten wird.

Bild: Vagelis auf WordPress.org