Gutenberg Theme Support für Twenty Seventeen

… und es geht doch

Titelbild simplu27 auf pixabay.com

Soviel habe ich in der Zwischenzeit gelernt. Dieser neue WordPress-Editor Gutenberg beschränkt sich nicht nur auf das Schreiben. Auch auf die Themes und die Darstellung der Artikel hat das gute Stück Einfluss. Allerdings nur wenn das Theme mitspielt.

Die wenigsten WordPress Themen sind für Gutenberg vorbereitet. Das Original-Theme Twenty Seventeen schon mal gar nicht. Bei Horst habe ich gelesen dass man, um Bilder größer als der Inhaltsbereich darzustellen, die functions.php des Themes um eine Codezeile erweitern muss. Hab ich so getestet. Klappt natürlich nicht. Jetzt habe ich bei KittPress einen klasse Artikel zu dem Thema gefunden. Meine Erkenntnis nach dem Lesen:

  1. Die Fensterbreite des Browsers muss größer 1024 Pixels sein. Sonst klappt es nicht.
  2. Die neue Codezeile muss an einer bestimmten Stelle stehen!
  3. Es ist auch zusätzliches „CSS“ nötig.

Beherzigt man dies klappts auch mit Twenty Seventeen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Kommentarfunktion sammelt die Daten die im Kommentar-Formular angezeigt werden. Außerdem werden Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert.

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Seite einverstanden