WordPress Theme Twenty Seventeen anpassen 2

So hundertprozentig bin ich mit dem guten, alten TinyMCE in WordPress noch nicht fertig. Ich habe die letzten Wochen den WordPress-Fork ClassicPress getestet. In diesem Zusammenhang ist ein Child-Theme von Twenty Seventeen entstanden. Hauptmerkmal: Der dicke, fette Header fehlt. Die Änderungen an dem WordPress-Theme beschreibe ich hier.