Google Chrome: Aussehen ändern

Chrome alte und neue Startseite
Chrome links alte und rechts neue Startseite

Ich gebe jetzt mal einen Tipp von Caschy wieder, der genau hier rein passt. Es geht um Änderungen an Chrome. Um genauer gesagt um Chrome für Android. Bei dieser Ausgabe ist es wohl möglich das Aussehen der Tab-Seite zu ändern. Anscheinend soll dieses Layout in Zukunft Einzug halten. Damit euer Chrome so aussieht wie auf dem rechten Screenshot müsst ihr per „chrome:flags“ die Flags „Chrome Modern Design“ und „Modern NTP Layout“ aktivieren.

Firefox: Werbefrei dank opt-in Tracking-Schutz

Mozilla macht im Moment ja massiv Werbung für den in Firefox eingebauten Tracking-Schutz. Der nennt sich dort sinnvollerweise „Schutz vor Aktivitätenverfolgung“. Der Begriff trifft eigentlich den Kern dessen was er bewirkt. Als Basis dieses Tracking-Schutzes dient Disconnect.me (einen guten, etwas älteren Artikel zum Thema findet ihr hier).

„Firefox: Werbefrei dank opt-in Tracking-Schutz“ weiterlesen

Firefox: gesperrte Einstellungen verändern

Seit ihr in Firefox schon mal auf Einstellungen gestoßen, die sich nicht ändern lassen? Die Meisten werden so etwas nicht kennen. Meistens ist dieses Phänomen bei Firmenrechner zu finden. Dort findet immer mehr Firefox und Co Einzug. Grund für solche nicht änderbaren Einstellungen sind dort Reglementierungen die von der Firma und dem IT-Beauftragten festgelegt wurden. Ich glaube es ist nicht richtig sich über solche Vorgaben hinwegzusetzen. Die werden schon ihren Sinn haben. Und deshalb sollte sich jeder überlegen ob er nachfolgendes auf seinem Firmenrechner durchführt.

„Firefox: gesperrte Einstellungen verändern“ weiterlesen

Firefox: Einstellungen sperren

Eigentlich bin ich aus Zufall auf die Möglichkeit gestoßen in Firefox Einstellungen zu sperren. Ich denke mal „Otto-Normalverbraucher“ wird diese Möglichkeit nicht brauchen. Interessant ist das schon für diejenigen, die Firefox in einem Netzwerk verteilen wollen und dort einige Einstellungen vorgeben müssen. Zum Beispiel kann man damit das Auto-Update deaktivieren wenn die User sowieso keine Adminrechte besitzen. Aber auch für meinen Portable Firefox ist dies eine gute Möglichkeit einige Einstellungen vorzugeben. Zur Zeit nutze ich für diese Zwecke eine user.js. Mit Hilfe dieser Datei schalte ich die Standardbrower-Prüfung ab und verlege den Cache in das Temp-Verzeichnis. Beides geht auch mit nachfolgend beschriebenen Möglichkeit.

„Firefox: Einstellungen sperren“ weiterlesen